Envelope Punch Board Blog Hop – Christmas

23517409_2112757098738163_5470489453414498652_n

Herzlich willkommen zu einem neuen Blog Hop!

Es freut mich, wenn ihr den Weg von Zsuzsánna zu mir gefunden habt.

Der EPB Blog Hop findet immer am letzten Mittwoch des Monats um 10 Uhr statt. Für alle, die mit dem Englischen Namen nichts anfangen können – das EPB (Envelope Punch Board) ist das „Stanz- und Falzbrett für Umschläge“ von Stampin‘ Up!

Das heutige Thema – wie könnte es anders sein: Christmas – also Weihnachten. Es war grundsätzlich kein so schwieriges Thema, da ich das basteln in der Weihnachtszeit liebe – die Schwierigkeit lag eher darin, sich für ein Projekt zu entscheiden. 

Nach kurzem Überlegen habe ich mich für eine relativ einfache Flaschenverpackung entschieden, welche ich gerne in der Weihnachtszeit und zu Silvester benutze. Ich nenne sie „Sternenverpackung“, da sie von oben betrachtet tatsächlich einen kleinen Stern bildet. 

_MG_5936

Meine Maße der Verpackung sind für eine Picollo-Sektflasche ausgerichtet. Ihr braucht nun entweder einen Farbkarton oder ein Designerpapier, wie zB. das Besondere Designerpapier „Winterfreuden“ im Format 21cm x 25cm. Weiters benötigt ihr den Papierschneider und natürlich das EBP. 

Legt die 21cm breite Seite an der Messleiste des Papierschneiders nun an und zieht alle 4cm eine Falzlinie, so entstehen 5 gleich große Unterteilungen und es bleibt zum Schluss 1cm „Kleberand“ übrig. Anschließend dreht ihr das Papier um 90° und zieht auf der 25cm langen Seite bei 3cm eine Falzlinie. Ich drehe danach das Papier immer um 180° und messe so von der anderen Seite für die Falzlinie am „Kopf“ der Verpackung. Hierbei ziehe ich 3 Falzlinien bei 4,4cm/5,7cm und bei 7cm. 

_MG_5928

So sollte euer Papier nun mit den Falzlinien aussehen. Ich fürchte man kann es am Foto schlecht erkennen. Ich werde euch noch eine PDF mit den genauen Maßen nachreichen. 

Nun faltet ihr einmal alle Linien und zieht sie am besten mit dem Falzbein vom EBP nach, so dass sie gut halten. Anschließend schneidet ihr unten bei den 3cm die Falzlinien leicht ein – das ergibt den Boden unserer Verpackung. 

Nun nehmt ihr euer EBP her. Die 3 Falzlinien (4,4cm/5,7cm/7cm) dienen uns nun zur Orientierung für das Stanzen. Ihr legt jeweils eine gefalzte Linie bei der Stanze an, so dass die 5,7cm Markierung genau die Mitte ist – hier auf dem Bild gut erkenntlich: 

_MG_5929

Dann stanzt ihr für jede Falzlinie. Ihr bekommt nun an jeder Falzlinie ein „Loch“. Anschließend dreht ihr euer Papier um 90° und legt es so an die vorgegebene Falzlinie des EBP an, dass ihr von der Kante weg schräg zur Mitte hin eine Linie ziehen könnt. Ich ziehe alle schrägen Linien zuerst in die eine Richtung, wende dann das Blatt und ziehe dann die zweite Richtung dazu. Die schrägen Falzlinien sollen sich in der Mitte treffen – wie ihr am Foto unterhalb seht. 

_MG_5930

Nun nehmt ihr euren Papierschneider oder zB. das ScoreBoard zur Hand. Legt den Punkt wo sich die zwei schrägen Linien treffen so an, dass ihr von dort bis zum Papierrand hin eine gerade Falzlinie ziehen könnt. Das Ergebnis soll dann so aussehen: 

_MG_5931

Nun haben wir es fast geschafft. Vorsichtig die gerade gezogenen Falzlinien (sowohl die schrägen als auch die geraden) nach innen falten. Auf unseren 1cm Randstreifen gebt ihr nun Abreißklebeband und schnappt euch eure Flasche. Zieht den Schutzstreifen vom Klebeband und klebt die Verpackung zusammen. 

Im Anschluss daran, noch den Boden zusammenkleben. Natürlich lässt sich die ganze Verpackung auch ohne bereits vorhandener Flasche vorbereiten, ich finde es aber einfach wenn ich beim Kleben des Bodens etwas „Widerstand“ habe.

_MG_5934

Mit einem Geschenkband wird nun an der „gelochten“ Stelle zusammengebunden – ich habe dafür Feines Geschenkband in Flüsterweiß sowie Metallic Flair Garn in Gold verwendet. Eure Verpackung ist nun fertig und ihr könnt euch ans verzieren machen.

Für meine Verpackung habe ich dazu eine Metallic-Schneeflocke in Gold verwendet. Mit Hilfe des Produktpaketes „Weihnachtliche Etiketten“ ist das dazu passende Etikett in Flüsterweiß entstanden. Den Stempel habe ich mit Gold embosst. 

_MG_5938

Ich hoffe meine Anleitung war verständlich, bei Fragen könnt ihr euch jederzeit gerne an mich wenden. Für das nächste Mal werde ich wohl eher ein Anleitungsvideo drehen, da ich schriftlich wohl nicht immer genau ausdrücken kann, was ich gerade meine. 😉

Ich wünsche euch nun noch viel Spaß beim durch „hopsen“ der anderen Beiträge. Hier geht es weiter zu Carola:

23561312_2112754442071762_5392479257826975331_n

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

Veröffentlicht unter Creative Life, Stampin' Up!, Verpackung | 1 Kommentar

„Doppel“-Glückwunsch-Karte

Ich hab euch doch in meinem letzten Blogpost versprochen, dass ich nun wieder öfters schreiben werde über meine aktuellen Arbeiten. Also hab ich mich heute endlich dazu gesetzt um über meine Auftragsarbeit vom letzten Sonntag zu berichten. Mein Auftrag war eine Glückwunschkarte für eine Doppel-Geburtstagsfeier zu gestalten. Die „Geburtstagskinder“ feierten den 50. und 60. Geburtstag gemeinsam und meine Auftraggeberin wollte eine gemeinsame Karte für beide. 

_MG_5916

Die Entscheidung für das Layout der Karte war relativ rasch entschieden – es sollte sich die Karte wie ein „Tor“ öffnen.

 

_MG_5915

Von den Farben her entschied ich mich für Marineblau, Calypso und Flüsterweiß, passend zum Designerpapier „Gänseblümchen“. Wie ihr seht, ich habe mich in die Produktreihe „Gänseblümchen“ verliebt und wenn nicht die Stanze zur Verwendung kommt, dann halt eben das dazu passende Designerpapier oder kleine Stempel aus dem Stempelset „Gänseblümchengruß“.

_MG_5919

Das Designerpapier „Gänseblümchen“ fand auch im inneren der Karte Anwendung und diente hier als Hintergrund für die „50“ und „60“. Beide Zahlen habe ich mit dem Stempelset „So viele Jahre“ in Calypso auf gleichfarbigen Farbkarton gestempelt und mit den dazu passenden Framelits Formen „Große Zahlen“ ausgestanzt. 

_MG_5922

Das Stempelset „So viele Jahre“ hab ich mittlerweile seit Beginn meiner Stampin‘ Up! „Karriere“ und ich liebe es heiß und innig. Runde Geburtstage gibt es einfach immer oder wie jetzt gerade passend zur Adventszeit, so lässt sich damit auch rasch ein Adventkalender aufhübschen und basteln. Wie ihr am obigen Foto erkennen könnt, so habe ich flüsterweißen Farbkarton in die Karte geklebt um darauf die Glückwünsche schreiben zu können und in der rechten unteren Ecke hab ich die drei Blümchen aus dem Stempelset „Gänseblümchengruß“ in Calypso gestempelt.

_MG_5923

Wie ihr hier erkennen könnt, habe ich einen kleinen Magneten verwendet um die Karte gut geschlossen zu halten. 

_MG_5925

Die zwei Quadrate wurden mit den Framelits Formen „Stickmuster“ aus Farbkarton in Marineblau und Calypso gestanzt. Den Geburtstagsgruß habe ich zuvor in weiß embosst, er stammt aus dem Stempelset „Geburtstagsblumen“. 

Wenn auch ihr für einen Geburtstag eine besondere Karte wollt oder wie hier zu einer „Doppel-Geburtstagsfeier“ eingeladen seid und ihr nur eine gemeinsame Karte hergeben wollt, so meldet euch einfach bei mir. Ich erstelle euch gerne eure Glückwunschkarten nach euren Wünschen und Vorstellungen. 

Somit bin ich am Ende meines heutigen Beitrages angelangt – eins kann ich euch versprechen, der nächste Beitrag wird nicht wieder so lange auf sich warten lassen: Am Mittwoch ist steht der nächste „Blog Hop“ an. Welcher das ist und was ihr da dann euch anschauen könnt, verrate ich euch heute aber noch nicht 😉

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße

Bettina

 

Veröffentlicht unter Creative Life, Grußkarte, Stampin' Up! | Hinterlasse einen Kommentar

Colour Combo Stampin‘ Up! Blog Hop – November 2017

21617938_1467936109958731_2617428913616913941_n

 

Hallo ihr Lieben! Hello everyone!

Willkommen auf meinem Blog „Kreativ am Bauernhof“. Ihr kommt sicherlich von Zsuzsánna Balázs.

Welcome to my Blog „Creative at the farm“. I guess you’re coming from Zsuzsánna Balázs.

Nachdem es lange Zeit still war auf meinem Blog habe ich mich dem Colour Combo Stampin‘ Up! Blog Hop Team angeschlossen um endlich „regelmäßiger“ über meine kreativen Entwürfe bloggen „zu müssen“. 

After it’s been very calm on my blog for a long time, I’ve decided to join the Colour Combo Stampin‘ Up! Blog Hop Team to be „forced“ to blog more regularly about my creative work.

Der Colour Combo Stampin‘ Up! Blog Hop findet jeden 2. Mittwoch im Monat statt. 

The Colour Combo Stampin‘ Up! Blog Hop goes live monthly on every second Wednesday.

Die vorgegeben Farben dieses Mal sind „Limette„, „Wassermelone“ und „Marineblau„.

The Colours for this Blog Hop are „Lemon Lime Twist„, „Melon Mambo“ and „Night of Navy„. 

Ich gestehe die Farbkombination war wahrlich nicht mein Favorit. Die ersten Gedanken dazu waren so in der Art „Limette? Wie baue ich bloß Limette ein?“. Ein paar Nächte darüber geschlafen und langsam kamen die Ideen. Hatte ich anfangs noch eine Grußkarte geplant, so überkam mich beim werkeln, dann die Idee eine Schokoladen-Ziehverpackung zu werkeln. 

I admit this colour combination wasn’t my favourite. My first thoughts about it were like „Lemon Lime Twist? How should I add Lemon Lime Twist to my project?“. After sleeping a few nights about it, the ideas came. My first intention was to create a Card, but while working on my project I decided to make a chocolate-pull-packaging. 

_MG_5896

Verwendet habe ich dabei die Framelits „Stickmuster“ für die verschiedenen Größen der Quadrate. Nachdem ich mich in die Gänseblümchen-Stanze schon lange verliebt hatte, war klar dass auch diese Verwendung finden würde und zu guter Letzt habe ich auch noch die Blätterzwei-Stanze aus dem aktuellen Herbstkatalog verwendet. 

I used the Framelits „Stitched Frames“ for the different sizes of squares. After I’ve fell in love with the Daisy Punch, it was clear that I had to use it in my project. At least I used the Leaf Punch from the actual Winter Catalogue.

_MG_5898

Als Stempelsets wurden die zu den Stanzen passenden Sets „Gänseblümchen“ und „Herbstanfang“ verwendet, sowie für den Schriftzug das Stempelset „Geburtstagsblumen“. Als Abschluss habe ich noch mit Strassschmuck verziert, da ich finde diese passen sehr gut zu dieser Farbkombination.

I used the matching stamp sets „Daisy Delight“ and „Painted Harvest“. I used a greeting from the German „Birthday Blooms“ Set. At the end I used some rhinestones to give a special finish to my packaging. I think they match perfectly with this colour combination.

_MG_5901

Und nun, da ich mein Projekt zur Farbkombination vorgestellt habe – geht’s über den Button weiter zu Tricia Butts und ihrer Idee:

And now, after showing you my project for the colour combination of this month’s blog hop, I’ll send you on your way to Tricia Butts: 

21761919_1467936213292054_7212419049313953055_n

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

Veröffentlicht unter Creative Life | 2 Kommentare

13. Dezember 2016 – Adventkalender Blog Hop der österreichischen Stampin‘ Up! Demonstratoren

15122999_1305438442819939_503929125484257055_o

 

Herzlich Willkommen auf meinem Blog!

Ihr kommt sicherlich von Tatjana vom gestrigen Türchen des Adventkalender Blog Hops.

Heute öffnet sich nun mein Türchen und ich präsentiere ich euch eine kleine weihnachtliche Verpackung für kleine Aufmerksamkeiten, wie man sie gerade in der Weihnachtszeit oft brauchen kann: Kleine Weihnachtssäckchen, die man entweder wie ich mit Tee und Schokolade füllen kann, oder für andere kleine Geschenkideen verwenden kann.

_MG_4508

Für die Säckchen habe ich das Designerpapier „Zuckerstangenzauber“ verwendet und mir verschiedene Grüße aus den Stempelsets „Fröhliche Weihnachten“ und „Candy Cane Christmas“ ausgesucht. Diese wurden dann auf Espresso-Farbkarton in weiß embosst. Dazu noch etwas Metallic Flair in Gold und eine Schleife mit dem Geschenkband in Glutrot. Verschlossen wurde das ganze mit einem Magneten auf der Rückseite, somit kann man das Säckchen „wieder verwenden“ und mit neuen guten Sachen füllen. Mein Lieblingsspruch ist übrigens dieser hier 😉 : 

_MG_4514

Nun wünsche ich euch noch eine wunderschöne restliche Adventzeit und Frohe Weihnachten! Morgen öffnet sich das nächste Türchen auf dem Blog von Elisabeth

Liebe Grüße

Bettina 

Von Stampin‘ Up! verwendete Produkte:

  • Designerpapier Zuckerstangenzauber (141981)
  • Farbkarton Espresso (121686)
  • Stempelset „Fröhliche Weihnachten“ (140471)
  • Stempelset „Candy Cane Christmas“ (142037)
  • VersaMark Stempelkissen (102283)
  • Embossing Buddy (103083)
  • Stampin‘ Emboss Prägepulver weiß (109132)
  • Erhitzungsgerät (129055)
  • Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten (135862)
  • Garn Metallic-Flair Gold (138401)
  • Geschenkband mit Stickkante in Glutrot (141984)
  • Abreißklebeband (138995)

MerkenMerken

Veröffentlicht unter Creative Life, Stampin' Up!, Verpackung | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Weihnachtliche Schokoladenverpackung

Als ich heute morgen auf den Kalender sah, stellte ich mit Erschrecken fest: Oh, schon Dezember? Wo ist dieses Jahr bloß so schnell hin? Heute ist also der 1. Dezember 2016 und damit möchte ich euch herzlich zum Adventkalender der österreichischen Stampin‘ Up Demonstratoren einladen. Mein kreatives Türchen, öffnet sich erst am 13. Dezember 2016 – alle Türchen davor und danach könnt ihr auf Martina’s Blog öffnen. Den Link findet ihr nun auch in der Sidebar. 

Nun, komme ich aber zur weihnachtlichen Schokoladen-Ziehverpackung, die ihr bei mir auf den kommenden Weihnachtsmärkten kaufen könnt oder auch bestellen. 

_MG_4454

Für diese Verpackung habe ich Farbkarton in Chili als Grundlage verwendet. Darauf wurden verschieden Sprüche aus dem Stempelset „Fröhliche Weihnachten“ und Sterne aus dem Stempelset „Weihnachtsstern“ in gold embosst. 

_MG_4455

Aus Goldfolie habe ich mit den Framelits Formen „Sternenzauber“ einen Stern ausgestanzt und mithilfe von Miniklebepunkten auf der Verpackung angebracht. Zu guter letzt verwendete ich hier ein naturfarbenes Band mit Goldstreifen. 

Die gleiche Variante gibt es auch noch in grün und silber: 

_MG_4462

Hierbei habe ich Farbkarton in Gartengrün als Grundlage verwendet. Diesmal stammen die Sprüche einerseits aus dem Stempelset „Fröhliche Weihnachten“, andererseits aus dem Stempelset „Candy Cane Christmas“. Die Sterne stammen wieder aus dem Stempelset „Weihnachtsstern“ und wurden wie auch die Sprüche in silber embosst. 

_MG_4468

Der Stern wurde diesmal aus Silberfolie ausgestanzt und als Band verwendete ich das silberne Band aus dem Set „Glitzerband im Kombipack“. 

Die weihnachtliche Schokoladen-Ziehverpackung gibt es auf den Adventmärkten in Adlwang, Bad Hall und Wolfern zu kaufen. Bestellungen werden gerne auch per E-Mail entgegen genommen – falls ihr die Verpackung leer bestellt, dann verratet mir bitte für welche Schokoladen-Marke ihr sie benötigt, damit die Maße der Verpackung passen. 

Auf folgenden drei Märkten habt ihr noch die Möglichkeit meine gefertigten Arbeiten zu erwerben: 

  • Adventmarkt am Kirchenplatz in Adlwang, am Sonntag, 04. Dezember 2016 von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr
  • Kunsthandwerkliche Ausstellung im Gästezentrum Bad Hall, am Samstag, 10. Dezember 2016 von 10:00 – 18:00 Uhr
  • Advent in Wolfern, am Sonntag, 11. Dezember 2016 

Nun wünsche ich euch einen schönen Start in den Dezember, nicht vergessen heute das erste Türchen vom Adventskalender zu öffnen 😉

Liebe Grüße

Bettina

 

Verwendete Produkte von Stampin‘ Up! : 

  • Farbkartonset „Gemütliche Weihnachten“ (141992)
  • Stempelset „Candy Cane Christmas“ (142040)
  • Produktpaket „Weihnachtsstern & Sternenzauber“ (143509)
  • Stempelset „Fröhliche Weihnachten“ (140471)
  • Goldfolie (132622)
  • Silberfolie (132178)
  • Embossingpulver Silber (109131)
  • Embossingpulver Gold (109129)
  • VersaMark – Stempelkissen (102283)
  • Erhitzungsgerät (129055)
  • Abreißklebeband (138995)
  • Mini-Klebepunkte (103683)
  • Geschenkband in Natur mit Goldstreifen (141484)
  • Glitzerband im Kombipack (142015)
Veröffentlicht unter Creative Life, Stampin' Up!, Verpackung | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar